FAQ

Die häufigsten Fragen zu TransPono haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt:

Was ist TransPono?

TransPono ist eine Software, mit der Sie als Übersetzerin oder Übersetzer Ihre Aufträge verwalten und abrechnen. Die mit TransPono erzeugten Rechnungen können automatisch per E-Mail verschickt werden. Außerdem können Sie den Zahlungseingang für Ihre Rechnungen überwachen und, falls nötig, Erinnerungen und Mahnungen von TransPono erzeugen lassen und per E-Mail versenden.

Für wen ist TransPono?

Die Software ist von uns für Übersetzerinnen und Übersetzer entwickelt worden und richtet sich an Selbstständige und Firmen im Übersetzungsbereich.

Wie kann ich TransPono nutzen?

TransPono ist eine sogenannte Cloud-Software. D.h. sie läuft auf Servern des Anbieters und ist für die Nutzer über das Internet erreichbar. Um TransPono nutzen zu können, benötigen Sie einen Internetanschluss und einen aktuellen Browser (z.B. Firefox, Chrome, Safari oder Edge). Sie können auf TransPono von Ihrem PC, Laptop, Mac oder Tablet aus zugreifen, und zwar von überall, wo Sie einen Internetanschluss haben. Der Zugriff erfolgt über Ihren passwortgeschützten TransPono-Account.

Brauche ich eine Schulung für TransPono?

Nein, eine Schulung brauchen Sie ganz sicher nicht. TransPono ist so entwickelt, dass Sie nach der Anmeldung direkt starten können, ohne Schulung und ohne Handbuch. Wir haben Ihnen für die allerersten Schritte einen kleinen OnePager zusammengestellt, der alles enthält was Sie zum Start wissen müssen. Damit können Sie loslegen!

Was ist die Testphase?

Bevor Sie für TransPono einen kostenpflichtigen Nutzungsvertrag eingehen, geben wir Ihnen die Möglichkeit, die Software 30 Tage kostenfrei zu testen. Hierbei stehen Ihnen alle TransPono-Funktionen wie in der regulären Version zur Verfügung. Nach Ablauf der 30tägigen Testphase können Sie sich entscheiden, ob Sie TransPono kostenpflichtig weiternutzen wollen. Wenn nicht, läuft Ihr TransPono-Account einfach aus. Die Testphase ist unverbindlich und verlängert sich auch nicht automatisch in eine kostenpflichtige Nutzung.

Was kostet TransPono?

Nach Ablauf der Testphase können Sie sich für eine TransPono-Nutzung nach zwei Modellen entscheiden. Erstens quartalsweise: Sie buchen TransPono zunächst für 3 Monate. Die Kosten betragen 9,80 EUR pro Monat (zzgl. USt.) bzw. 29,60 EUR für das Quartal (zzgl. USt.). Wenn Sie TransPono gleich für ein ganzes Jahr buchen, betragen die Kosten pro Monat 8,30 EUR (zzgl. USt.) bzw. 99,60 EUR für ein ganzes Jahr (zzgl. USt.). Falls Sie nicht kündigen, verlängert sich die Nutzung in beiden Modellen nach Ablauf des Buchungszeitaums wiederum um den gleichen Zeitraum.

Wie kündige ich TransPono?

Wir möchten Sie durch gute Software, nicht durch lange Vertragslaufzeiten an uns binden. Kündigen können Sie TransPono bei uns daher zum Ende jeder Nutzungsperiode mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen. Dazu können Sie uns anrufen, ein E-Mail schreiben oder per Post informieren. Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer Kündigung dann umgehend per E-Mail und Ihre Nutzung läuft zum Ende der laufenden Nutzungsperiode aus.

Wie sicher sind meine Daten?

Die Server, mit denen wir Ihnen TransPono anbieten können, werden in einem professionellen Rechenzentrum betrieben. Ihre Daten sind daher durch regelmäßige Datensicherungen gegen Verlust geschützt. Um Ihre Daten vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen, setzt TransPono auf eine moderne Sicherheitsarchitektur. Ihr Zugangspasswort ist nur Ihnen bekannt und wird von uns als verschlüsselter Hash-Wert gespeichert. Auch speichert TransPono die Daten Ihrer Kunden nur in verschlüsselter Form. Dabei verwenden wir aktuelle, anerkannte Verfahren der sicheren Verschlüsselung. Die Verbindung zwischen Ihrem Endgerät und den TransPono-Servern ist selbstverständlich ebenso verschlüsselt.

Gilt für meine Daten der deutsche Datenschutz?

Ja, alle Daten, die Sie in TransPono hinterlegen, unterliegen deutschen Datenschutzgesetzen.
Informationen

Funktionen
Kosten
FAQ
Rechtliches

AGB
Datenschutz
Impressum


(c) jtb coding, 2017.
Alle Rechte vorbehalten.